Große Ausstellung in Traunstein: Der Chiemgau-Komet

Ein Panoramablick in die große Ausstellung zum Chiemgau-Impakt in Traunstein! Noch bis zum 30. April!

Kunstraum Klosterkirche Traunstein Chiemgau-Komet

Der Chiemgau Komet – Zeugnisse einer vorgeschichtlichen Katastrophe

Klicken Sie auf EXTRASEITE mit allen Neuigkeiten zur Ausstellung!

Plakat Ausstellung Traunstein Chiemgau-Komet

Wenn kosmische Projektile die Erde treffen – 

Aus Anlass des zehnjährigen Jubiläums der Forschungsarbeiten des Chiemgau Impakt Research Teams wird vom 27. März bis zum 30. April eine große Ausstellung in Traunstein, Kunstraum „Klosterkirche“ in der ehemalige Kirche des Kapuzinerklosters, unter dem vorgenannten Titel stattfinden. Träger der Ausstellung ist der Chiemgau-Impakt Verein e.V.

Zielsetzung:

  • Das Chiemgau Impakt Research Team und der Chiemgau Impakt Verein e.V. möchten die Bevölkerung in Stadt, Landkreis, Region und überregional über die bisherigen Forschungsjahre und Ergebnisse in populärer, wissenschaftlich fundierter Form einer multimedialen Ausstellung informieren.
  • Geplant sind eine große Anzahl großformatiger Schautafeln, viele Glasvitrinen mit Materialfunden, Videoprojektionen zur Forschungsarbeit und zu den Experimenten mit der Hochgeschwindigkeitskamera, ferner Informationen und Animationen zu allgemeinen Themen rund um Kometen, Planetoiden, Meteorschauer und Meteoriten. Einschläge (Impakte) in der geologischen Vergangenheit, in historischer Zeit und jüngst (z.B. Tunguska 1908, Tscheljabinsk 2013), sowie das zukünftige Gefahrenpotenzial durch Impakte gehören dazu, wie auch historische Überlieferungen und Mythen der Völker.
  • Angesprochen werden sollen breite Bevölkerungsschichten, jung und alt, insbesondere Familien mit Kindern, aber auch Schulklassen und nicht zuletzt der Fachwissenschaftler.
  • Ein ausführlicher Ausstellungskatalog befindet sich in der Vorbereitung.
  • In der Zeit der Ausstellung soll wöchentlich ein besonderer Vortrag interessante und faszinierende Teilbereiche der Thematik, insbesondere auch zur Frage der Natur dieser kosmischen Kleinkörper (Kometen, Planetoiden) und ihrer Wirkung auf unserem Planeten, vorstellen.